Suche
  • Christin Nierlich

Verstehen, aber nicht einverstanden sein.

Haben Sie auch genügend Menschen um sich herum, die verstehen, aber auch nicht immer einverstanden sind mit dem, was Sie sagen? Dann seien Sie froh!

Das ist selten - und wichtig! Nur so können wir unseren Blickwinkel finden, unseren Blick schärfen, unseren Weg finden, unsere Argumente verfeinern und - ggf ergänzen oder auch über den Haufen werfen.



Die andere Varianten wären Ja-sager, die nicht mal richtig verstehen. Und Sie womöglich in die gefährlich-falsche Richtung gehen lassen würden!

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen